...und doch ist ein Lächeln mit Freude so zerbrechlich.

Lächeln ist ein Geschenk.

Ein Lächeln kann die Atmosphäre im Raum völlig verändern.

Wer ein Lächeln sät, der empfängt viel mehr zurück.

Lächeln ist ein Geschenk.

Ein Lächeln ist so einfach und kostbar zugleich.

Ethiopia Arise e.V. (Äthiopien steh auf)

Ein großes Ziel für eine noch kleine Organisation.

Dass Äthiopien dies nur begrenzt aus eigener Kraft schaffen kann und dazu Partner braucht, spiegelt sich im Logo von Ethiopia Arise e.V. eindrucksvoll wider durch den nach oben gerichteten Pfeil und das Verschmelzen der deutschen und äthiopischen Nationalfarben:

logo-ethio

Ganz besonders sind die Schwachen der Gesellschaft beim Aufstehen benachteiligt. Dazu gehören vor allem Kinder, allein erziehende Frauen, arme Familien sowie alte Menschen. Das sind auch genau die Bevölkerungsgruppen, die man häufig beim Betteln auf der Straße findet. Diesen benachteiligten Kindern und Müttern zur Seite zu stehen, fühlt sich Ethiopia Arise e.V. verpflichtet.

Ruth und Klaus Betz

Unsere äthiopisch-deutsche Partnerschaft wird auf vielfache Art und Weise
ausgedrückt und gelebt, zuerst mit meiner Frau Ruth Betz bis zu ihrem Tode in
2018

und nun mit Elsabet Lema meiner neuen Frau seit dem 07.06.2020.

Danke für alle, die ihr Vertrauen tatkräftig ausgedrückt haben, so dass wir seit 2008 in Äthiopien Hoffnung und Hilfe weitergeben dürfen.

Aktuelle Aktivitäten

Ethiopia Arise e.V. verteilt Lebensmittel in der CoronaPandemie.

Seit Beginn der Corona Pandemie durften weder Schulen, Kindergärten, Hilfseinrichtungen noch Hilfsprojekte wie Ethiopia Arise e.V. ihre Arbeit mit Kindern und Müttern in größeren Gruppen fortsetzen.

Durch die Einschränkungen der Regierung und die Furcht vor einem Corona-Ausbruch verloren viele unserer Mütter die Arbeit ganz oder teilweise. Um die Mütter und Kinder in ihrer großen Not nicht allein zu lassen, entschieden wir uns spontan für die Soforthilfe durch das Organisieren einer Lebensmittelhilfe.  Schon im März wurden die ersten 140 Pakete verteilt. Seitdem versorgten wir die Mütter monatlich regelmäßig mit Lebensmittelpaketen. Insgesamt wurden ca. 980 Pakete verschenkt und es war schön mitzuerleben, welche Last wir den Müttern dadurch abnehmen konnten.

Vielen Dank für die Extraspenden, ohne die wir nicht in der Lage gewesen wären, in diesem Ausmaß zu helfen und den Menschen eine große Freude zu machen.

Obwohl die Kinder nicht auf unser Grundstück kommen konnten, blieben die fixen Ausgaben fast gleich, so dass wir auch weiterhin auf zusätzliche Spenden angewiesen sind.

Vielen Dank und herzliche Grüße sendet

Ihr Ethiopia Arise Team

Klaus Betz
Ethiopia Arise e.V.
Vorsitzender

10 Jahre Ethiopia Arise e.V

Spendenkonto: Ethiopia Arise e.V.
Iban: DE36100100100577845103
BIC: PBNKDEFF